Ostermini..

Egal, wie wir unser Osterfest gestalten werden,
es gibt immer tolle Fotomotive,
die festgehalten werden wollen.
Mit dem Frühstückstisch fängt es an,
die Osterdeko,
die Osternester,
erste Blumen beim Osterspaziergang..
Viele große und kleine Seiten habe ich eingefügt und mit einer Fadenheftung eingebunden.
Die Innendeko werde ich dann nach den Bildern ausrichten.
Auch ein schöner Rücken kann entzücken..

Minialbum..

schnell gemacht!
Einfach viermal den ‚Herz Umschlag‘ ausstanzen,
Das Cover mit einer Rückenbreite von 4cm zuschneiden.
die Taschen in gleichmäßigem Abstand einnähen

und dann befüllen.
Hier habe ich z.B. Kärtchen ausgestanzt,
die in dem Stanzpaket enthalten sind
und sie ein bisschen gestaltet.
Es kommen noch passende Fotos darauf.
Auch für Teebeutel eignen sich die Täschchen..
oder auch ganz viele Herzkonfetti,
oder auch ein Schmuckstück,
Glücksbringer
oder gar ein Geldgeschenk..
Die Möglichkeiten sind so vielfältig!
Die Materialien für dieses Mini waren:
Stanze ‚Herz Umschlag
Stanze ‚Herzen in Herz‘
Designpapier ‚Organische Komposition 2‘
Designpapier ‚Organische Komposition 3‘
Ito Garn ‚enji‘
Lieblingskleber

Mini, Mini..

Es war mal wieder Zeit für ein Minialbum.
Obwohl es ja soo klein gar nicht ist..
Geschlossen habe ich es mit einem Gummiband,
das vorne mit einem selbstgemachten Knopf
gehalten wird.
Die Rückseite ist nicht nur Deko,
sie bindet auch die einzelnen Lagen in dem Album.
Hier finden sich Taschen für Einsteckkarten und Doppelseiten zu Lagen zusammen.
Also ganz viel Patz für viele Fotos
zu welchem Anlass auch immer.

Fotorahmen-Mappe..

Langsam wird es Zeit,
sich um die Vorbereitung
auf Weihnachten zu kümmern.

Besonders, wenn das Geschenk handgefertigt sein soll,
braucht es ein bisschen Vorlauf.
Diese Fotomappe ist ein sehr persönliches Geschenk!
Drei ‚echte Fotos‘ finden darin Platz.
Da es sich um Wechselrahmen handelt,
sind die Bilder nach Belieben austauschbar.

So viele schöne Bilder verschwinden in den Weiten unserer Handys und werden nach einer Weile gelöscht.
Und
So viele Freunde, Eltern, Großeltern, Paten oder auch Ehepartner freuen sich über selbstgeschossene Bilder in einer selbstgefertigten Mappe.

Aber nicht nur zur Weihnachtszeit stellt man sich so ein Fotoalbum auf den Schreibtisch.
Das ganze Jahr und zu jeder Gelegenheit
z.B. Geburt,
Geburtstag,
Erinnerung an ein besonders schönes Ereignis..
ist dies ein besonderes Geschenk.

Die Anleitung hierzu findest du bei
alexandra-renke.com unter ‚Workshops‘
oder
classes.alexandra-renke.com

Trauer/Kondolenzbuch…

Trauer ist ein hochemotionales Thema.
Deshalb ist es mir wichtig,
nicht nur schwarze Ränder
oder dustere Karten zu gestalten.


Ich habe dieses Kondolenzbuch
mit einer Ringmechanik versehen,
damit außer den lieben Worten der Trauernden
auch Fotoseiten eingefügt werden können,
die an diesen Tag erinnern.

Eine wertvoller Unterstützung bei der Trauerarbeit.

Schnelles Minialbum..

Da ja in diesem Jahr unser
großes Oster-Familien-Frühstück
ausfällt, habe ich mir ein schnelles Mini gebaut.
Meine Fotos der letzten Jahre habe ich hervorgekramt..
Die einzelnen Seiten ein bisschen vordekoriert..
Ei-Stanze
Art-Figurine ‚Hase mit Karotte‘
Ein Gemisch aus Designpapier und Hauskollektion,
auch ein paar herausnehmbare Tags konnte ich unterbringen.
Mit Klick auf die Bilder, kann man sie vergrößert betrachten.
Hier kam noch Washitape zum Einsatz
und
das Küken.
Dieses Album ist schnell zusammengestellt und eignet sich prima als Ostergeschenk an die Lieben, die man derzeit nicht schnell mal besuchen kann.
Häschenstempel gibt es hier.
Das Besondere ist die tolle Möhrchenfolie, die dem Cover noch so einen besonderen Touch gibt.
Jetzt nehme ich mir Zeit und gestalte es noch ganz persönlich mit unseren Fotos und Texten..
Eins zeige ich her,
die anderen sind privat ;)))

Schreib’s auf…

Schon alle Zutaten für den Möhren-Schokokuchen zu Ostern eingekauft?
Oder das Rezept für den tollen Eiersalat notiert?
Und wie sieht es mit kleinen Aufmerksamkeiten für liebe Menschen zu Ostern aus?
Schreib’s dir lieber auf…
Vielleicht magst du auch gleich so ein schönes Notizgeheft verschenken..
Das ist hübsch und zweckmäßig zugleich :))
Einfach zuckersüß!
Du kannst dich gerne bei mir melden, ich werkel es gerne für dich.
Oder du legst selber los…
Das Material dazu:
Designpapier
Leinen
Gummiband

Weihnachten für dich…

eine wunderschöne Aktion von Alexandra Renke

Heute ist es nun soweit, der große Bloghop kann beginnen!

Es sollte ein Geschenk gewerkelt, gezaubert, gebaut werden.

Ein Geschenk für Jemanden, der mir in diesem Jahr eine besondere Freude oder besondere Begegnung bereitet hat…

Dieses Jahr war ein Jahr der besonderen Begegnungen.
So ist mir zufällig (man sagt ja, es gäbe keine Zufälle) eine Mail ins Postfach geflattert mit der Bitte um ein Album.
Soweit, so gut.
Neugierig habe ich mich auf der Facebookseite der Absenderin umgeschaut.
Ich war verblüfft, begeistert und habe mich dabei erwischt, wie ich immer wieder schmunzeln musste.
Das ging so weit, dass ich plötzlich laut zum PC gesprochen habe:“Super!“ und „Bewundernswert!“
Faszinierend fand ich die Lebenseinstellung, die diese Frau an den Tag legt.
Immer fröhlich, immer gibt es bei allem, was scheinbar gar nicht gut läuft, ein Quäntchen Positives.
Es wirkt so authentisch, wenn sie über sich selber lacht und ihr Leben genießt.
Sie schildert Alltagsbegebenheiten, eigentlich profan.
Doch wenn man die Message zwischen den Zeilen liest, findet man eine tolle Botschaft:
Mach dein Leben bunt, hol dir das Beste daraus,
nimm die bösen Seiten sportlich!
Sie ist so eine reale Art von Pippi Langstrumpf.
Eine starke Persönlichkeit mit viel Lust am Leben.
Diese offene Fröhlichkeit wirkt dabei kein bisschen aufgesetzt oder geschönt.
Warum nun habe ich mir diese Person für mein Projekt ausgewählt?
Ohne es zu ahnen, hat sie mir mit ihren fröhlichen Fotos des Alltags, Brücken gebaut.
Ich konnte viele Dinge entspannter sehen, wurde gelassener in Stresszeiten, wurde neugierig auf Geschichten des Lebens..
Voller Bewunderung sehe ich, wie sie ihr Leben meistert, obwohl ihre Behinderung ihr sicher so manchen Streich spielt.
Diese Begegnung hat in mir etwas ausgelöst und es hält immer noch an.
Ich bin ihr dankbar für ihre Haltung dem Leben gegenüber!
Deshalb möchte ich ihr dieses Album schenken und hoffe, sie füllt es mit vielen dieser alltäglichen, bunten Bilder.
Denn fotografieren kann sie richtig gut!
Das Album ist ca 23cm x 15,5cm groß.
Die einzelnen Seiten können also gut mit schönen Fotos bestückt werden.
Das Besondere ist die Bindung.
Nach langer Pause habe ich mal wieder meine Cinch herausgekramt.
Die Bindung sollte ein Hingucker aber auch versteckt sein.
Scheinbar ein Widerspruch in sich.
Die Innenkaschierung habe ich mit der fertigen Bindung in Leinen angebracht, so dass sie wie selbstverständlich in das Album „hinein wächst“.
Klick auf das Bild!
Die Innenseiten sind weihnachtlich, aber sehr zurückhaltend dekoriert, da ich die Fotos nicht kenne.
Die Bildqualität lässt ein bisschen zu wünschen übrig, momentan wird es zu keiner Tageszeit richtig hell.
Aber daran arbeite ich nach dem Weihnachtsrummel.
Zum Abschluss schicke ich euch liebe Grüße und den Spruch, den sie auf ihrem Whatsappfoto stehen hat:
Aufgrund meiner Einstellung zum Leben,
sehe ich keinen Grund,
mich altersgerecht zu verhalten.

Ansteckend, oder?

Hier könnt ihr nun nach Herzenslust stöbern:

Alexandra

Alexandra S.

Andrea

Andrea S.

Angela

Anke

Annett

Annette

Bella

Birgit

Caroline

Christiane

Diana

Diana W.

Frau Pony

Jana

Jenny

Judith

Julia

Justine

Karin

Kerstin M.

Kerstin

Leni Sue

Manuela

Melanie

Petra  

Sandra

Silke

Susanne

Susanne T.

Ulla

Zsoka