Edle Geburtstagskarte…

Dank des schlechten Wetters hatte ich viel Zeit,
mal ein bisschen länger an einer Karte zu arbeiten.
Farbe ist nicht viel im Spiel.
Aber die Glamour Plate mit den Sektgläsern ist in sich ein echter Hingucker.
Am liebsten hätte ich gar nichts weiter auf die Karte gepackt.
Doch da war da noch dieser Bubbles-Stencil...
aber nur auf transparentes Papier.
Sektglas ausgestanzt und mit Embossing Glaze gefüllt.
In der passenden Farbe (tattered rose) mit distress oxide ein Stück Hauskollektion eingefärbt
und den ‚Glückwunsch‘ ausgestanzt.

Zum Geburtstag…

für einen Abiturienten sollte ich diese Auftragsarbeit fertigen.
Die Box dient zur Aufbewahrung von Kleinigkeiten.
Zum Geburtstag kommt erstmal eine kleine (oder größere) Starthilfe
zum Studium in Form von Scheinchen…
Passend dazu gibt es einen Planer für viele Notizen.
Er enthält drei Hefte, die nach Belieben ausgetauscht werden können.
Die Farben und der Stil der Papiere passen total gut zu dem jungen Mann.
Einstecktaschen vorne und hinten im Cover bieten noch Aufbewahrungsmöglichkeiten für Zettelchen etc.
Eine passende Karte ist noch in Arbeit.
Dann kann es losgehen.
TAKE A NOTE!
Papier
Papier
Papier
Papier
Leinen

Meerjungfrau…

Bald hat eine kleine Meerjungfrau Geburtstag!

Und da sie ihre Lieblingsbuchreihe immer wieder in der Bibliothek ausleiht

und

immer wieder liest,

habe ich ihr einen Schuber gebaut.

Hinein kommen jetzt natürlich ihre eigenen Exemplare, damit andere Kinder auch eine Chance in der Bücherei haben ;)))

Das Motiv war hier natürlich schnell gefunden.

Ich werde den Schuber noch mit persönlicher Deko versehen und natürlich ein besonders schönes Lesezeichen fertigen…

Der Schuber wird frei im Raum stehen, daher war eine ansprechende Rückansicht selbstverständlich.

Die Innenansicht ist eher schlicht..


Eine schöne Auftragsarbeit…

Diese Schachtel hat mir besonders viel Freude gemacht.

Pünktlich zu Ostern durfte ich mit Farbe spielen…

Es sollte eine Box werden, die man auch längerfristig benutzen kann (ganz mein Ding).

Ein Gutschein sollte darin Platz finden und eine Karte passend  gewerkelt werden.

Die Karte habe ich nach dem gleichen Schema mit Paste bearbeitet und anschließend embosst.