Zeit, die ersten Adventkalender zu planen..

Den Anfang macht bei mir eine kleine handliche Box.

Darin befinden sich vier kleine Böxchen,
für jeden Adventsonntag eins.

Die Schachtel ist aus stabiler, bezogener Graupappe gefertigt.
Den Boden habe ich mit dem Glimmer hot foir System verziert.

Die kleinen Innenschachteln bieten Platz für einen Gutschein, ein Geldgeschenk, ein Armbändchen, Nascherei und und und..

Insgesamt ist der Kalender unaufdringlich klein, passt auf jeden Schreib- oder Nachttisch und lässt sich superleicht verschicken.
Die Zahlenstempel sowie die Stanzen für die Schachtel findest du bei
alexandra-renke.com

in der Rubrik ‚Neu‘
Viele Anregungen dazu gibt es unter
‚Kreativfest Winter 2020‘
Schaut mal rein!

Für einen kleinen Halloween-Fan..

Ich persönlich mag ja Halloween
nicht so besonders gern.
Aber für diesen kleinen Mann ist es ein riesiger Spaß.

Also habe ich mir eines dieser
süßen Tütchen geschnappt.
Ihr findet sie übrigens hier.

Den Wimpel für den Verschluss habe ich mit der Stanze aus ‚Wimpel Set‘ ausgestanzt.
Das ‚Bonbon Set‘ findest du hier.
Die Stempel habe ich aus dem Set
‚Weihnachtliche Worte‘
Und die ‚kleinen Gespenster‘ gibt es hier.
Das Ito-Garn gibt dem Ganzen noch den letzten Pfiff.

Etwas Süßes und ein Scheinchen hineingesteckt
und fertig ist das Dankeschön!

Notizblock mit japanischer Bindung..

Dieser schmale Block ist vom Design schon weihnachtlich angehaucht.
Es gibt ja in dieser Zeit soo viel zu notieren.


Ich finde, dass er sich auch prima
als Wichtelgeschenk
für liebe Menschen eignet.

Rezepte
Wer bekommt welches Geschenk
Gästeliste Weihnachtsessen
und
und
und..
Die Seiten sind perforiert und können einzeln entnommen werden.

Das Material kommt aus der Erlebniswelt von
alexandra-renke.com
Designpapier ‚Weihnachten Winterkranz mit Vogel‘
Stanze ‚3D Schneekugel‚ für das Tannenbäumchen
Stanze Stern ‚Schichtornament‘
Buchleinen ‚Opalgrün‘
Itogarn ‚Enji‘
Block

Fotorahmen-Mappe..

Langsam wird es Zeit,
sich um die Vorbereitung
auf Weihnachten zu kümmern.

Besonders, wenn das Geschenk handgefertigt sein soll,
braucht es ein bisschen Vorlauf.
Diese Fotomappe ist ein sehr persönliches Geschenk!
Drei ‚echte Fotos‘ finden darin Platz.
Da es sich um Wechselrahmen handelt,
sind die Bilder nach Belieben austauschbar.

So viele schöne Bilder verschwinden in den Weiten unserer Handys und werden nach einer Weile gelöscht.
Und
So viele Freunde, Eltern, Großeltern, Paten oder auch Ehepartner freuen sich über selbstgeschossene Bilder in einer selbstgefertigten Mappe.

Aber nicht nur zur Weihnachtszeit stellt man sich so ein Fotoalbum auf den Schreibtisch.
Das ganze Jahr und zu jeder Gelegenheit
z.B. Geburt,
Geburtstag,
Erinnerung an ein besonders schönes Ereignis..
ist dies ein besonderes Geschenk.

Die Anleitung hierzu findest du bei
alexandra-renke.com unter ‚Workshops‘
oder
classes.alexandra-renke.com

Trauer/Kondolenzbuch…

Trauer ist ein hochemotionales Thema.
Deshalb ist es mir wichtig,
nicht nur schwarze Ränder
oder dustere Karten zu gestalten.


Ich habe dieses Kondolenzbuch
mit einer Ringmechanik versehen,
damit außer den lieben Worten der Trauernden
auch Fotoseiten eingefügt werden können,
die an diesen Tag erinnern.

Eine wertvoller Unterstützung bei der Trauerarbeit.

Kärtchenbox..

Nach langer Zeit habe ich mal wieder Kärtchen gebastelt.

Eine kleine Geschenkbox war mit Hilfe des Envelope Punchboards schnell gemacht.
Verziert habe ich sie mit
der größten Stanze aus dem ‚Faltblumenset groß‘
und dem Stempel ‚Herbstmomente‘

Innen befinden sich 5 Kärtchen, die farblich gut zusammen harmonieren.
Die Umschläge sind 10,5cm x 7,5cm groß.

Das Innenfutter der Umschläge habe ich mit der Stanze ‚Umschlagfutter A7
gemacht.

Die Schriftzüge stammen aus dem Set ‚Gräser With love‘
Der kleine Pilz ist hier zu finden.




Somit ist ein schönes kleines Set entstanden,

zum Geburtstag oder als kleines Dankeschön.

Mal wieder japanische Boxen..

Beim Kreativfest von Alexandra Renke
haben wir im vergangenen Jahr
gemeinsam
diese japanischen Boxen gebaut.

Seitdem konnte ich viele schöne Varianten dieser extravaganten Schachtel im Netz sehen.
Toll, was da so alles gezaubert wird!

Diese Box ist mit dem Herbstkollektion 2019 gemacht.
Zarte Gräser…
‚Herbstpflanzen rose‘
einfach schön!

Und diese fröhliche Variante entstand aus der aktuellen Herbstkollektion.
‚Memories Wildblumenwiese‘
Das Beste kommt wie immer zum Schluss..
Die Deko des Deckels
Sie ist mit der neuen Faltblume in 3D gestaltet,
Perle in die Mitte – fertig!
Es gibt sie in vielen verschiedenen Größe, einfach klasse!

Falls du die Anleitung noch nicht hast,
melde dich bei mir unter
paperinmotion@freenet.de
Wenn genügend Anfragen kommen, setze ich mich nochmal an den PC und schreibe sie dir auf.

Gerne fertige ich dir die Schachtel auch mit dem Papier deiner Wahl aus der Erlebniswelt!
Hier eine etwas breiter gearbeitete Schachtel…