Kreativbox September…

In dieser Woche zeige ich mal, was ich dieser farbenfrohen Kreativbox entlockt habe.

Ich beginne mit einer japanisch angehauchten Box.

Der Deckel liegt lose auf und wird von einem kleinen Innendeckel in der rechten Position gehalten.

Die Besonderheit liegt in den doppelten Wänden,

die Innenbox ist mit Leinen bezogen,

die Außenwände mit Designpapier „Herbst wild Koralle“.

Verziert habe ich die Wände mit „Beeren-Blätterstanze“.

Das Designpapier „Herbst-Wellensittig schmückt den Deckel außen.

Die Freude ist groß…

denn ich darf für eine Weile

als Gastdesigner im Kreativboxteam

bei Alexandra Renke mitmachen.

Gleich zum Einstand habe ich diese Box gewerkelt.

Es hat ein bisschen Kraft gekostet,

bis ich die passenden Maße für den Deckel ausgetüftelt hatte,

aber die Mühe hat sich gelohnt.

Die Box ist auf der linken Seite mit einem Magnet verschlossen.

Auf der rechten Klappe ist der Deckel befestigt.

Ein kleines aber feines Schatzkästchen!

Meerjungfrau…

Bald hat eine kleine Meerjungfrau Geburtstag!

Und da sie ihre Lieblingsbuchreihe immer wieder in der Bibliothek ausleiht

und

immer wieder liest,

habe ich ihr einen Schuber gebaut.

Hinein kommen jetzt natürlich ihre eigenen Exemplare, damit andere Kinder auch eine Chance in der Bücherei haben ;)))

Das Motiv war hier natürlich schnell gefunden.

Ich werde den Schuber noch mit persönlicher Deko versehen und natürlich ein besonders schönes Lesezeichen fertigen…

Der Schuber wird frei im Raum stehen, daher war eine ansprechende Rückansicht selbstverständlich.

Die Innenansicht ist eher schlicht..


Die SOMMERaktion beginnt nun…

mit dem Sommerteam von Alexandra Renke!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG-20190628-WA00041-1024x1024.jpg

Und ich darf den Anfang machen :)))

Seit Tagen schon gibt es im Hintergrund regen Austausch und die Aufregung wächst.

Ein Mini oder Layout war der Auftrag, zusammengestellt aus…

freier Papierauswahl in der Erlebniswelt!

Bis man da alle Anbieter durchgeschaut hat, ist es schon mal Mitternacht

und das Tablet ist heiß gelaufen.

Anfangs wollte ich es kunterbunt werden lassen.

Dieser Sommer ist so mega!!!

Aber dann bin ich doch wieder ein bisschen in meine Komfortzone gerutscht

und habe mich entschieden in einer Farbgruppe zu bleiben ,

aber mit frisch fröhlichen Sommermustern.

So viel positives Feedback gab es zu meinem letzten Album mit

der Spiderbindung .

Dafür bedanke ich mich ganz herzlich!

Hier seht ihr gut, warum sie sich so nennt:

(Klicke auf die Fotos zur Vergrößerung.)

Nun habe ich mich entschlossen, diese Bindung in mein Mini einzubauen

und zusätzlich

gibt es sie endlich:

diese heiß erbetene ANLEITUNG dazu!

Ihr findet sie  in der Erlebniswelt zusammen mit dem Bundle zum Mini.

Dann könnt ihr sofort loslegen…

Zum Cover

 habe ich zwei Varianten gemacht,

einmal  mit Designpapier

Die Deko gibt etwas Halt, ebenso die Innentaschen,

die gleichzeitig Raum für Kleinigkeiten bieten.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20190707_1053451-1024x768.jpg

 

In totaler Sommerlaune  ging mir beim Werkeln die ganze Zeit

ein Ohrwurm durch den Kopf:

“ Like ice in the sunshine, I’m melting away…“

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20190707_1057481-768x1024.jpg

„on this sunny day..“

Die zweite Cover-Variante ist wesentlich stabiler und nachhaltiger.

Sie wird nach alter Buchbindertradition mit Hartpappe gebunden.

Die Maße hierzu findet ihr in der Anleitung!

„If you wanna have some fun…lalala..“

„With ice and the summer sun, the good vibrations will come..“

Ich liebe das Tacky-when-dry Gel.

Die Effekte sind schnell erzielt und so wirkungsvoll, einfach klasse!

 

Ein zweiter Dekovorschlag für die gebundene Variante mit Pappe und Leinen:

Auch Schriftzüge kann man mit Hilfe des Gels und der Folie aufhübschen:

Das Innenleben des Minis

ist immer gleich im Grundaufbau.

Die Zwischenräume bieten aber eine große Spielwiese für

zusätzliche Seiten aus

verschiedenen Papieren,

Fotos, Texten, Dekoelementen…

Die Deko des Covers sowie des Innenteils richten sich ganz danach,

welchem Thema das Büchlein gewidmet ist.

Es ist zwar sehr farbenfroh, aber so neutral,

dass ihr euren ganzen Fundus ausschöpfen könnt.

Ich werde meins mit Erinnerungen an ein wunderschönes Wellnesswochenende füllen.

Da passen die neuen Sommerdies aus der Erlebniswelt perfekt…

Somit sind drei Minis entstanden,

die sehr viel Raum zur Ausgestaltung bieten.

Für Fragen zur Anleitung bin ich immer gern ansprechbar

unter paperinmotion@freenet.de

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

Dieser Beitrag enthält Werbung.

aRenke-Sommeraktion…

steht in den Startlöchern.

Den ganzen Tag überlege, verwerfe, plane, plane ich um…

Es ist schon eine richtige Herausforderung, die Aufgabe zu  lösen.

Oder mache ich  es doch anders ???

Ein bisschen Material habe ich schon zusammengetragen

aber da fehlt noch eine ganze Menge…

Bald gibt es mehr!

Sommer-Aktion…

im Hause Renke!

Nun muss ich aber gründlich meine Komfortzone verlassen

und mich gewaltig anstrengen,

denn ich darf im Juli beim

Sommerteam von Alexandra Renke mitmachen!

Es wird schon getuschelt, gewhatsappt, entworfen und verworfen…

Zumindest eines ist klar,

die Spannung ist enorm!

Wir sind viele und das macht es so bunt und fröhlich,

genau passend zum Sommer.

Ich freue mich ungemein auf all die vielen schönen, neuen, kreativen Ideen…

Schaut mal wieder vorbei, bald gibt es mehr zu sehen!