Kaskadenalbum..

Diesmal war es eine Auftragsarbeit für einen kleinen Jungen,

der liebe Erinnerungsfotos von den Großeltern bekommt.

Schön verpackt in einem lustigen Album.

Innen öffnet sich die Kaskade und die Karten sind einzeln entnehmbar.

Auf die Rückseiten der Karten werden dann die privaten Fotos und Geschichten aufgebracht.

Dieses Album kann man zu jedem beliebigen Thema gestalten.

Gerne kannst du es selber bauen, es gibt dazu den ‚Workshop to go‘. 

Oder ich fertige es dir nach deinen Wünschen an.

Schreib mir einfach eine Mail an 

paperinmotion@freenet.de

 

Shoppingbag..

Auch wenn die Läden noch geschlossen sind,
ist so ein Shopping-Gutschein immer ein tolles Geschenk!
Eine schöne Idee ist es,
regionale Geschäfte zu unterstützen
und entsprechende Gutscheine zu verschenken.
Mit Liebe verpackt..
ein Kärtchen dazu für persönliche Worte
und
fertig ist das Geschenk.
Mit der
Stanze Umschlagfutter
habe ich den passenden Umschlag vorbereitet.
Sie passt genau zu diesen goldigen Kuverts.
Aus dem Figurinenbogen
und dem Stempelset ‚Wunscherfüller‘
eine Karte gestaltet,
fertig!
Gefertigt habe ich die Tasche nach Buchbindeart mit Graupappe und Leinen.
Das sieht edel aus und ist nachhaltig.
Dieses Designpapier ‚Shopping-Bags‘
und
diese Stanzen Glamour Plate ‚Für dich‘
und ‚Gutschein‘
geben die perfekte Steilvorlage.
Das Innenfutter habe ich mit diesem
Designpapier ‚Lenas grau‘
gefertigt.

Und weil ich schon mal dabei war,
habe ich gleich noch
Minishopper
gemacht.
Designpapier ‚Eier-MusterRosa‘
Leinen ‚Orchidee‘
Hierzu habe ich ganz viele Reststücke des süßen Osterpapieres hergenommen.
Designpapier ‚Kirschblüten auf rosa‘
Leinen ’soft orange‘

Es hat wieder Spaß gemacht!
Designpapier ‚Möhrenmuster‘
Leinen blassgrün

Fensterschachtel..

ist mein heutiger Beitrag
des Special- Teams
von Alexandra Renke.
Klappt man den ersten Deckel auf,
verbirgt sich darunter noch ein zweiter..
Erst dann kann man in die Schachtel schauen.
Was da wohl drin ist?
Der besondere Reiz liegt in dem Fenster.
Ein bisschen aufwändig zwar,
aber die Mühe lohnt sich.
Zweierlei Leinen habe ich verwendet.
Ich finde, sie harmonieren gut miteinander.
soft orange
orchidee
Das Designpapier:
Kirschblüten auf Rosa
Blütenregen
Den Hut im Fenster findest du auf diesem Bogen
hier

Gutschein zum Geburtstag..

Was, wenn zu Weihnachten alle Wünsche erfüllt sind
aber der Geburtstag unmittelbar danach folgt.
Da ist ein Gutschein ein perfektes Geschenk!
Die Karte ist doppelt gefaltet, so dass auch persönliche Worte Raum finden.
Der Beschenkte kann den Gutschein dann wann er möchte einlösen.
So habe ich die Seitenteile eingefügt.
Dadurch findet die Doppelkarte gut Platz.

Edle Geburtstagskarte…

Dank des schlechten Wetters hatte ich viel Zeit,
mal ein bisschen länger an einer Karte zu arbeiten.
Farbe ist nicht viel im Spiel.
Aber die Glamour Plate mit den Sektgläsern ist in sich ein echter Hingucker.
Am liebsten hätte ich gar nichts weiter auf die Karte gepackt.
Doch da war da noch dieser Bubbles-Stencil...
aber nur auf transparentes Papier.
Sektglas ausgestanzt und mit Embossing Glaze gefüllt.
In der passenden Farbe (tattered rose) mit distress oxide ein Stück Hauskollektion eingefärbt
und den ‚Glückwunsch‘ ausgestanzt.

Zum Geburtstag…

für einen Abiturienten sollte ich diese Auftragsarbeit fertigen.
Die Box dient zur Aufbewahrung von Kleinigkeiten.
Zum Geburtstag kommt erstmal eine kleine (oder größere) Starthilfe
zum Studium in Form von Scheinchen…
Passend dazu gibt es einen Planer für viele Notizen.
Er enthält drei Hefte, die nach Belieben ausgetauscht werden können.
Die Farben und der Stil der Papiere passen total gut zu dem jungen Mann.
Einstecktaschen vorne und hinten im Cover bieten noch Aufbewahrungsmöglichkeiten für Zettelchen etc.
Eine passende Karte ist noch in Arbeit.
Dann kann es losgehen.
TAKE A NOTE!
Papier
Papier
Papier
Papier
Leinen

Meerjungfrau…

Bald hat eine kleine Meerjungfrau Geburtstag!

Und da sie ihre Lieblingsbuchreihe immer wieder in der Bibliothek ausleiht

und

immer wieder liest,

habe ich ihr einen Schuber gebaut.

Hinein kommen jetzt natürlich ihre eigenen Exemplare, damit andere Kinder auch eine Chance in der Bücherei haben ;)))

Das Motiv war hier natürlich schnell gefunden.

Ich werde den Schuber noch mit persönlicher Deko versehen und natürlich ein besonders schönes Lesezeichen fertigen…

Der Schuber wird frei im Raum stehen, daher war eine ansprechende Rückansicht selbstverständlich.

Die Innenansicht ist eher schlicht..