Lemon – Tag..

Heute dreht sich beim Kreativfest von Alexandra Renke alles um

die Sommerfrucht schlechthin, die Zitrone.

Diese kleine Schachtel ziert der Spruch:

‚When life gives you lemons, make lemonade!‘

Eine, wie ich finde, wunderbare Einstellung,

auf Probleme zuzugehen und sie positiv zu bearbeiten.

Die Box ist nach dem Prinzip einer Streichholzschachtel gefertigt.

Innen liegt das eigentliche Geschenk

Ein Minialbum

Stellt man es auf,

bekommt man ein Leporello mit ganz vielen Zitronenmotiven.

Ich liebe sie einfach, weil sie so sommerlich daherkommen

und – obwohl sauer- gute Laune verbreiten.

Gefüllt wird das Album mit mehreren Einsteckkarten,

die beliebig ausgetauscht werden können.

Hier sieht man mal die Seiten einzeln fotografiert.

Der eigentliche Zweck dieses Albums ist jedoch,

Rezepte rund um die Zitrone aufzuschreiben.

Ob Creme, Eis, Biscottis, Kuchen, Limonade, Cocktails…

Die Reihe ist unendlich…

Und jetzt kommt der Clou!!!

Zwischen den Seiten des Leporellos haben sich weitere Seiten versteckt,

quasi Geheimfächer :))

Öffnet man sie, findet man auf der linken Seite jeweils eine Art Miniheft,

in das man die Zutaten etc. eintragen kann.

Rechts gibt es dann das passende Foto.

Zwischen den Zeilen gibt es die kulinarischen Geheimnisse..

Du findest die versteckten Seiten im Grunde nur,

wenn dich jemand aufmerksam macht.

Denn es ist nicht die Rückseite!

Ansonsten hast du ein wunderschönes Leporello in der Schachtel,

ein tollesGeschenk.

Das wäre mal ein Projekt,

wenn wieder Workshops in meiner Werkstatt stattfinden können.

Ich freue mich auf euch!

Das Material, das ich verwendet habe, findet ihr hier.

Stanzen Zitrone

Designpapier Zitrone

Designpapier Streifen gelb

Washitape Zitrone

Stanze ‚When life gives you lemon‘

Alles Weitere findet ihr HIER!

Stöbert mal durch, es bleibt kein Wunsch offen…

Großes Kommunionalbum in der Box..

Heute gibt es eine besonders aufwändige Auftragsarbeit.

In dieser großen Schachtel befindet sich ein Album anlässlich der

Kommunion eines Mädchens.

Die Schachtel enthält ein Album mit großer Ringmechanik.

Die Seiten sind vielseitig; Designpapier, gefaltete und glatte Blätter wechseln sich ab, so dass der Gestaltung viel Raum gegeben ist.

Durch die Box bleibt das Album ein Leben lang geschützt und wertvoll.

Eine sehr aufwändige Arbeit, aber die Mühe hat sich gelohnt…

Das Material für diesen Auftrag habe ich bei alexandra-renke.com erworben.

Kaskadenalbum..

Diesmal war es eine Auftragsarbeit für einen kleinen Jungen,

der liebe Erinnerungsfotos von den Großeltern bekommt.

Schön verpackt in einem lustigen Album.

Innen öffnet sich die Kaskade und die Karten sind einzeln entnehmbar.

Auf die Rückseiten der Karten werden dann die privaten Fotos und Geschichten aufgebracht.

Dieses Album kann man zu jedem beliebigen Thema gestalten.

Gerne kannst du es selber bauen, es gibt dazu den ‚Workshop to go‘. 

Oder ich fertige es dir nach deinen Wünschen an.

Schreib mir einfach eine Mail an 

paperinmotion@freenet.de

 

Minialbum der besonderen Art..

Für Ostersprüche,
Osterfotos,
Osterrezepte,
Gutscheine etc.
Enthalten sind 6 Taschen, in denen Karten stecken.
Man kann sie bestempeln, beschriften, Fotos aufkleben, oder oder oder..
Öffnet man das Cover,
kommt gleich Bewegung ins Spiel.
Zieht man an der Deckkarte,
entfaltet sich eine Ziehharmonika.
Das Material für dieses kleine Album findest du hier
Designpapier:
‚Hasenmädchen auf dem Rad‘
‚Ostereier Malheur‘
Buchleinen:
‚Soft Orange‘
Hauskollektion

Ostermini..

Egal, wie wir unser Osterfest gestalten werden,
es gibt immer tolle Fotomotive,
die festgehalten werden wollen.
Mit dem Frühstückstisch fängt es an,
die Osterdeko,
die Osternester,
erste Blumen beim Osterspaziergang..
Viele große und kleine Seiten habe ich eingefügt und mit einer Fadenheftung eingebunden.
Die Innendeko werde ich dann nach den Bildern ausrichten.
Auch ein schöner Rücken kann entzücken..

Minialbum..

schnell gemacht!
Einfach viermal den ‚Herz Umschlag‘ ausstanzen,
Das Cover mit einer Rückenbreite von 4cm zuschneiden.
die Taschen in gleichmäßigem Abstand einnähen

und dann befüllen.
Hier habe ich z.B. Kärtchen ausgestanzt,
die in dem Stanzpaket enthalten sind
und sie ein bisschen gestaltet.
Es kommen noch passende Fotos darauf.
Auch für Teebeutel eignen sich die Täschchen..
oder auch ganz viele Herzkonfetti,
oder auch ein Schmuckstück,
Glücksbringer
oder gar ein Geldgeschenk..
Die Möglichkeiten sind so vielfältig!
Die Materialien für dieses Mini waren:
Stanze ‚Herz Umschlag
Stanze ‚Herzen in Herz‘
Designpapier ‚Organische Komposition 2‘
Designpapier ‚Organische Komposition 3‘
Ito Garn ‚enji‘
Lieblingskleber

Mini, Mini..

Es war mal wieder Zeit für ein Minialbum.
Obwohl es ja soo klein gar nicht ist..
Geschlossen habe ich es mit einem Gummiband,
das vorne mit einem selbstgemachten Knopf
gehalten wird.
Die Rückseite ist nicht nur Deko,
sie bindet auch die einzelnen Lagen in dem Album.
Hier finden sich Taschen für Einsteckkarten und Doppelseiten zu Lagen zusammen.
Also ganz viel Patz für viele Fotos
zu welchem Anlass auch immer.

Fotorahmen-Mappe..

Langsam wird es Zeit,
sich um die Vorbereitung
auf Weihnachten zu kümmern.

Besonders, wenn das Geschenk handgefertigt sein soll,
braucht es ein bisschen Vorlauf.
Diese Fotomappe ist ein sehr persönliches Geschenk!
Drei ‚echte Fotos‘ finden darin Platz.
Da es sich um Wechselrahmen handelt,
sind die Bilder nach Belieben austauschbar.

So viele schöne Bilder verschwinden in den Weiten unserer Handys und werden nach einer Weile gelöscht.
Und
So viele Freunde, Eltern, Großeltern, Paten oder auch Ehepartner freuen sich über selbstgeschossene Bilder in einer selbstgefertigten Mappe.

Aber nicht nur zur Weihnachtszeit stellt man sich so ein Fotoalbum auf den Schreibtisch.
Das ganze Jahr und zu jeder Gelegenheit
z.B. Geburt,
Geburtstag,
Erinnerung an ein besonders schönes Ereignis..
ist dies ein besonderes Geschenk.

Die Anleitung hierzu findest du bei
alexandra-renke.com unter ‚Workshops‘
oder
classes.alexandra-renke.com

Trauer/Kondolenzbuch…

Trauer ist ein hochemotionales Thema.
Deshalb ist es mir wichtig,
nicht nur schwarze Ränder
oder dustere Karten zu gestalten.


Ich habe dieses Kondolenzbuch
mit einer Ringmechanik versehen,
damit außer den lieben Worten der Trauernden
auch Fotoseiten eingefügt werden können,
die an diesen Tag erinnern.

Eine wertvoller Unterstützung bei der Trauerarbeit.

Schnelles Minialbum..

Da ja in diesem Jahr unser
großes Oster-Familien-Frühstück
ausfällt, habe ich mir ein schnelles Mini gebaut.
Meine Fotos der letzten Jahre habe ich hervorgekramt..
Die einzelnen Seiten ein bisschen vordekoriert..
Ei-Stanze
Art-Figurine ‚Hase mit Karotte‘
Ein Gemisch aus Designpapier und Hauskollektion,
auch ein paar herausnehmbare Tags konnte ich unterbringen.
Mit Klick auf die Bilder, kann man sie vergrößert betrachten.
Hier kam noch Washitape zum Einsatz
und
das Küken.
Dieses Album ist schnell zusammengestellt und eignet sich prima als Ostergeschenk an die Lieben, die man derzeit nicht schnell mal besuchen kann.
Häschenstempel gibt es hier.
Das Besondere ist die tolle Möhrchenfolie, die dem Cover noch so einen besonderen Touch gibt.
Jetzt nehme ich mir Zeit und gestalte es noch ganz persönlich mit unseren Fotos und Texten..
Eins zeige ich her,
die anderen sind privat ;)))