Classes workshop..

Ab heute und nur bis zum 31.August 2021 ist ein neuer Beitrag in

Classes.alexandra-renke.com

abrufbar.

Dieses tolle Sommermini für all deine schönen Sommerfotos und Erlebnisse.

Log dich ein bei alexandra-renke.com

und finde im Header/Kopfzeile die ‚Classes‘.

Ein Minialbum mit ganz vielen Taschen und Seiten,

gebunden mit einer Fadenheftung,

verschlossen mit einem raffinierten Knopfverschluss.

Viel Spaß beim Werkeln!

Kaffee geht immer…

Da ja nun wieder Einladungen möglich sind, kommt dieses Minibüchlein gerade recht.

Im Inneren ist in der Mitte eine entnehmbare Karte untergebracht.

Hier werden die Daten für die Einladung aufgeschrieben.

Ob Frühstück oder Kaffee, das Mini stimmt mit seinen kleinen Eisteckern in den Seitentaschen schon mal so richtig ein.

Das verwendete Material habe ich unten aufgelistet.

Dies ‚Bundle Kaffee‘

Macarons

Etiketten Set

Clearstamps ‚Erstmal Kaffee‘

Clearstamps ‚Kaffee Icons‘

Distress Oxide ‚gathered twigs

Distress embossing glaze ‚antique Linen‚ und ‚walnut stain‘

Embossing Pulver ‚Judith’s Blush

Lieblingskleber

Designpapier Calm rosa und Calm helles Beige

Notizblock..

Dieses kleine Notizbuch ist aus lauter einzelnen Blättern gefertigt,

die ich vor dem Binden am oberen Rand geleimt habe.

Anschließend wurde noch der Rücken verschönert und dann nach einer alten Buchbindeart aus Japan gebunden.

Die Seiten sind am oberen Rand perforiert, so dass die Form erhalten bleibt, auch wenn man Blätter heraustrennt.

Ein bisschen ‚Bamselei‘ wertet das Projekt zusätzlich noch auf.

Ein schöner Rücken kann auch entzücken!

Die schönen Papier aus der Kollektion ‚Bloomy‘ gibt es ab Mittwoch hier.

Every summer has a story..

und unsere Summerstory will festgehalten werden.

Hierfür habe ich heute mal wieder ein Notebook gemacht.

Verschlossen mit einem Gummiband, das auch innen drei Hefte hält.

Diese Hefte sind einzeln entnehmbar.

So kann man sie wunderbar unterwegs beschriften und später wieder einheften.

Vorne und hinten sind jeweils Taschen für Erinnerungszettelchen,

die sich z.B. bei mir im Urlaub immer massenhaft ansammeln..

Die Anleitung für dieses tolle Notebook kannst du bei mir bestellen unter

paperinmotion@freenet.de

Das Beste kommt zum Schluss!!!

Schreibe mir einen Kommentar zu diesem Beitrag ebenfalls unter der Mail paperinmotion@freenet.de.

Unter allen Kommentaren wird ein 15% Gutschein verlost für einen Einkauf bei

Alexandra Renke !

Also ran an die gute alte Email!!!

Am Sonntag wird dann der Gewinner gezogen.

Seid gespannt!!

 

Mappe für kleine Kärtchen..

In diesem kleinen Mäppchen verbergen sich 5 Minikarten mit passenden Umschlägen.

Die Box ist mit fester Graupappe gebunden, so dass es sehr stabil daherkommt.

Fünf kleine Kärtchen finden darin Platz. Sie eignen sich sehr gut, um als kleinen Gruß z.B. auf einer Schachtel Pralinen oder einem Blumenstrauß gesteckt zu werden.

Dies ganze Box ist ein hervorragendes Mitbringsel zu fast allen Gelegenheiten.

Sogar das Futter der Kuverts ist farblich und vom Motiv her an die Box angepasst.

Lemon – Tag..

Heute dreht sich beim Kreativfest von Alexandra Renke alles um

die Sommerfrucht schlechthin, die Zitrone.

Diese kleine Schachtel ziert der Spruch:

‚When life gives you lemons, make lemonade!‘

Eine, wie ich finde, wunderbare Einstellung,

auf Probleme zuzugehen und sie positiv zu bearbeiten.

Die Box ist nach dem Prinzip einer Streichholzschachtel gefertigt.

Innen liegt das eigentliche Geschenk

Ein Minialbum

Stellt man es auf,

bekommt man ein Leporello mit ganz vielen Zitronenmotiven.

Ich liebe sie einfach, weil sie so sommerlich daherkommen

und – obwohl sauer- gute Laune verbreiten.

Gefüllt wird das Album mit mehreren Einsteckkarten,

die beliebig ausgetauscht werden können.

Hier sieht man mal die Seiten einzeln fotografiert.

Der eigentliche Zweck dieses Albums ist jedoch,

Rezepte rund um die Zitrone aufzuschreiben.

Ob Creme, Eis, Biscottis, Kuchen, Limonade, Cocktails…

Die Reihe ist unendlich…

Und jetzt kommt der Clou!!!

Zwischen den Seiten des Leporellos haben sich weitere Seiten versteckt,

quasi Geheimfächer :))

Öffnet man sie, findet man auf der linken Seite jeweils eine Art Miniheft,

in das man die Zutaten etc. eintragen kann.

Rechts gibt es dann das passende Foto.

Zwischen den Zeilen gibt es die kulinarischen Geheimnisse..

Du findest die versteckten Seiten im Grunde nur,

wenn dich jemand aufmerksam macht.

Denn es ist nicht die Rückseite!

Ansonsten hast du ein wunderschönes Leporello in der Schachtel,

ein tollesGeschenk.

Das wäre mal ein Projekt,

wenn wieder Workshops in meiner Werkstatt stattfinden können.

Ich freue mich auf euch!

Das Material, das ich verwendet habe, findet ihr hier.

Stanzen Zitrone

Designpapier Zitrone

Designpapier Streifen gelb

Washitape Zitrone

Stanze ‚When life gives you lemon‘

Alles Weitere findet ihr HIER!

Stöbert mal durch, es bleibt kein Wunsch offen…

Happyness..

Diese Karte passt perfekt zum Sonntag.

Zeit in der Werkstatt zu verschwinden und kreativ zu werden.

Das Clearstampset, das ich verwendet habe heißt auch ’smile‘.

Was will man mehr.

Happy Sunday ;))

Material: Stencil ‚Terrazzo Muster‘

Die ‚3er Set Pinsel‘

Die ‚Farben Set‘

Die ‚Marmeladengläser groß‘

Der Hintergrund ist gestaltet mit tacky when dry Gel

und Glimmer  foil

Mein Lieblingskleber ist übrigens dieser hier ;))

Washitape..

Ich liebe diese phantastischen Röllchen!

Da kommt mein Sammlertrieb so richtig zum Vorschein.

Sie sind vielseitig verwendbar und einfach nur schön.

Das Designteam von alexandra-renke.com

zeigt euch heute ganz viel Inspiration dazu.

Ich habe heute ein paar fruchtige Drops in ein Tütchen verpackt

und mit Washi dekoriert, fertig!

Dazu gibt es noch eine passende Karte,

natürlich  mit den gleichen Washis gewerkelt

und schon kann die kleine Aufmerksamkeit verschenkt werden.

Verwendet habe ich Die ‚Zitronenreihe‘

Washitape ‚lemons‘

Washi ‚Block stripes yellow‘

Die ‚Süßes Gebäck‘

Die ‚When life gives you lemon‘

Stencil ‚Rauten aus Punkten‘

Clearstamps ‚Smile‘